DIE FORSCHUNG VON TRI

Im Jahr 2006, denkt Stefano Sacrato, mechanischer Ingenieur mit einer Promotion über die Materialien, an ein Produkt für das Baugewerbe mit erdbebensichere Eigenschaften.


Die Idee ist aus den Erfahrungen aus der Praxis geboren: der Ingenieur arbeitet seit Jahren im Familienbetrieb, Delta Phoenix, der in 30 Jahre von Erprobungen Hightech-Materialien für das Baugewerbe eingestellt hat. Diese Materialien werden erfolgreich in viele Prosektoren benutzt. Sacrato ist sehr entschlossen und fängt an, die Mitarbeit an dem Projekt mit eine Gruppe der Forscher der Universität Brescia zu arbeiten.


Die Idee der Entwicklung eines Produkt so wichtig wird sofort in Betracht gezogen von einem Team der Unternehmer, das entscheidet, in dem ehrgeizigen Projekt zu investieren. Es ist wirklich so, dass TRI – italienische Technologie und Forschung – geboren ist. Die Firma steckt das Ziel, Produkte, die die Qualität und Sicherheit der Gebäude, in denen wir jeden Tag leben, verbessern können, zu entwickeln und vermarkten.


TRI führt im Jahr 2013 auf dem Markt ARMOX, der revolutionäre erdbebensicherer Putz, vor, und DRYNEX, der entgegen die unerwünschte Wechsel der Feuchtigkeit auf die Mauerwerke entscheidend wirkt. Zwei Putze mit außergewöhnlichen Eigenschaften, die die Regeln des Bio-Baugewerbes befolgen.


Im Jahr 2015 wird die experimentelle Forschung von STILNEX, den ersten thermo-akustischen isolierenden Putz in der Welt, beendet. STILNEX ist thermo-akustisch, umweltverträglich und aus Schaumglas und nano Bindemittel.


Die Betriebsmission von TRI ist, die Sicherheit und Forschung zu treffen.


Thermische und akustische Forschung

High-Tech Strukturen und die besten Forschungszentren arbeiten seit Jahre mit unseren Laboratorien zusammen, um kompositen Hochleistungs-thermo-akustischen Materialien zu entwickeln. Das technologische Ziel, die besten Instrumentalwerte zu erreichen, wird immer parallel mit dem Erreichen der besten umweltverträgliche Eigenschaften geschätzt, um die Umwelt zu beschützen. Die Benutzung der Umweltschutz Rohstoffe zusammen mit Nanostrukturen bringt die Forschung zu der Erforschung neuer spannender Bereiche.

Seismische Forschung

Dank der Promotion von Ingenieur Stefano Sacrato, hat man im Jahr 2006 den Lernen des Verhaltens der Technologien mit einer niedrigen Dicke angefangt, um vorhandene Aufbauen zu konsolidieren. Über die Jahre hat es zum Erreichen wichtiger und globaler Ergebnisses gebracht, und hat mit einem internationalen Patent und Zehner von wissenschaftlichen Artikel in den besten Zeitschriften des Prosektors geendet.

Forschung über die Feuchtigkeit

Dank mehr als 50 Bachelor- und Magisterarbeiten, 5 Promotionen, 15 wissenschaftlichen Artikel und Anwendungen in mehr als 250 europaweit Baustellen ist die angewandte Forschung über die Hochleistungs-Materialien in degradierten Räume der höchste Ausdruck der Zusammenarbeit zwischen italienischen Universitäten und privaten Unternehmen. In dieser Beziehung ist TRI an die Spitze; es hat die Vollkommenheitsstandards über die Leistungen der Materialien, die unter einem starken chemisch-physischen Angriff leiden, zurück geschrieben.

UNSERE FORSCHUNGSPARTNER

 

TRI srl bedient sich der besten italienischen Forschungsstellen, um neue Lösungen für das Baugewerbe zu planen.

Universität Brescia

unibs-logo

Fachbereich des Bauingenieurwesen

Fachbereich des Maschinenbau

Fachbereich des Bauingenieurwesen und Architektur

Fachbereich des Technischer Umweltschutz

Universität Verona

Wirtschaftliche Fakultät

  • Wir suchen nach der Vollkommenheit, um sichere und gesunde Umwelten zu bürgen, und damit die Menschen in Harmonie mit ihrer Umwelt leben können–Stefano Sacrato, Generaldirektor von TRI

  • Immer fängt eine Suche mit dem Glück des Anfängers an, und es beendet mit der Prüfung des Eroberers–Paulo Coelho